iXS GDC/RDC

Anmeldung für Winterberg offen

Das Warten hat ein Ende: Die Anmeldung für den iXS German Downhill Cup in Winterberg ist nun möglich. Die Einschreibung für den Specialized Rookies Cup wird morgen geöffnet.

iXS_AD_Xult_750x93

Wie in jedem Jahr beginnt die Saison des iXS German Downhill Cups gleich mit dem absoluten Highlight. Das erste der sechs Rennen ist Teil des iXS Dirt Masters Festivals in Winterberg und damit zahlenmäßig wohl das beliebteste Rennen des Jahres. Etwa 550 Startplätze stehen zur Verfügung und somit wird der Ansturm auf die Anmeldung wieder extrem. In den letzten Jahren wollten sich knapp 900 Fahrer für das Rennen anmelden, ähnlich hoch dürfte das Interesse nun auch sein. Schnell sein lohnt sich also, da die Startplätze zuletzt innerhalb von 15 Minuten vergriffen waren. Etwa 150 Sportler haben sich bereits für die komplette deutsche Rennserie angemeldet und haben somit ihren Startplatz bereits sicher. Sobald das Kontingent erschöpft ist, ist die Einschreibung auf einer Warteliste möglich. Wenn wieder Startplätze frei werden, besteht also die Möglichkeit doch noch nachzurücken. Als Kriterien werden dabei beispielsweise die Platzierungen des Vorjahres und der Zeitpunkt der Anmeldung herangezogen.

Stefan Garlicki - GDC Winterberg 2016 Stefan Garlicki - GDC Winterberg 2016

Wie beim Bike Festival am vorangehenden Wochenende in Willingen, in dessen Rahmen ein iXS European Cup Rennen ausgetragen wird, hat auch Winterberg eine Sonderstellung im Rennkalender. Durch die Austragung zahlreicher anderer Events und Wettbewerbe, ist auch dieses Rennen im Sauerland ein Garant für beste Stimmung und zahlreiche Zuschauer an der Strecke sowie umfassende Unterhaltung am gesamten Wochenende.

Whip Off Contest - iXS Dirt Masters 2016 Whip Off Contest - iXS Dirt Masters 2016

Ab morgen 17 Uhr ist auch die Anmeldung für das erste Specialized Rookies Cup Rennen geöffnet, das am Donnerstag vor dem iXS German Downhill Cup Rennen stattfindet. Die Strecke wird fast identisch sein, nur einzelne Sektionen werden leicht entschärft. Damit startet auch die Nachwuchsserie mit neuem Hauptsponsor in die Saison. Die Startplätze sind hier auf etwa 200 Stück limitiert.